P-Seminar "Geschichte" gestaltet die bayrische Landesaustellung mit

Auf Augenhöhe Inhalte und Zusammenhänge der Bayerischen Landesausstellung den eigenen Mitschülerinnen und -schülern vermitteln? Wie gut das funktioniert, hat das P-Seminar des Ludwig-Thoma-Gymnasiums Prien eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Sorgfältig vorbereit und engagiert übernahmen die Schülerinnen und Schüler des Seminars Führungen durch die Landesausstellung.
Ihr Publikum? Die 10. Klassen der eigenen Schule, die zu einem Aktionstag nach Regensburg angereist waren. Mit Begeisterung und Sachkenntnis waren die Nachwuchsführerinnen und -führer bei der Sache und vermochten mit ihren Erzählungen von forschungsreisenden Prinzessinnen, alten Traditionen und modernen Techniken, glänzenden Festen und fallenden Kronen das Interesse ihres Publikums zu wecken. Gelernt wurde eine Menge und das mit viel Spaß auf beiden Seiten!

Mehr zu den Schulprojekten der bayerischen Landesaustellung 2021 erfahren Sie hier.

Einen Instagram-Beitrag zum Projekt der LTG-Schüler finden Sie hier.

Wie die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars den Besuch in der Bayerischen Landesausstellung erlebt haben, können Sie hier erfahren.