Suchtprävention

Seit den Pfingstferien 2011 besteht bereits das Informationsbrett zur Suchtprävention im Gang des Biologietraktes (Haus 4, 1. Stock zwischen den Räumen 141 und 145). Wöchentlich wird es mit neuem Infomaterial nachbestückt, wobei immer wieder neues Material hinzukommt. Es lohnt sich also das regelmäßige Nachschauen und Mitnehmen. Eingeladen sind alle Menschen jeder Altersstufe, die sich oder andere informieren wollen. Ich hoffe, dass die Akzeptanz weiterhin so positiv bleibt wie nach dem Projektstart.

OStR Ernst Hollweck