Physik in der Oberstufe: Biophysik, Astrophysik

Der G8-Lehrplan ermöglicht es, sich in beiden Oberstufenjahren Q11 und Q12 zwischen je zwei Wahlalternativen zu entscheiden. Dabei steht immer die „klassische Physik“ zur Auswahl neben Biophysik in Q11 und Astrophysik in Q12. Die Kombination der gewählten Oberstufenkurse ist grundsätzlich frei wählbar, kann aber abhängig von den Schülerwahlen durch organisatorische Bedingungen eingeschränkt werden.

  • Jahrgangsstufe 11: es besteht die Wahl zwischen:

  • Physik: Elektromagnetismus: Statisches elektrisches und magnetisches Feld, Bewegung geladener Teilchen, Elektromagnetische Induktion, Elektromagnetische Schwingungen und Wellen
  • Biophysik: Auge und Ohr, Untersuchungsmethoden, Neuronale Signalleitung und Informationsverarbeitung, und wahlweise: Photosynthese, Strahlenbiophysik und Medizinphysik oder Grundlagen der Biomechanik

  • Jahrgangsstufe 12: es besteht die Wahl zwischen:

  • Physik: Atom-/Kernphysik

  • Eigenschaften von Quantenobjekten  Atommodell der Quantenphysik
  • Aufbau der Materie
  • Kernmodell der Quantenphysik
  • Radioaktivität und Kernreaktionen

  • Astrophysik

  • Orientierung am Himmel
  • Überblick über das Sonnensystem
  • Die Sonne
  • Sterne
  • Großstrukturen im Weltall