Grundwissen und Übungsmaterial

6. Klasse F2

http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26317

Grundwissen:

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur ersten elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur inhaltlichen Erschließung und Erstellung kurzer, einfachster Texte befähigen
  • Einblicke in Alltagskultur und Geographie Frankreichs; Aufgeschlossenheit für kulturelle Unterschiede
  • Techniken des Memorierens und Lernens von Wortschatz und Grammatik sowie des selbständigen Übens; Mittel zur Fehlerkorrektur

Grammatik

  • Syntax: wichtige Satzarten (Aussage, Aufforderung, Ausruf, Frage mit est-ce que, Intonations- sowie einfache Inversionsfrage mit nominalem Subjekt; einfache Nebensätze mit Relativpronomen (qui, que, où) und mit Konjunktionen (z. B. parce que, quand); indirekte Rede in kommunikativ häufigen Situationen (ohne Zeitverschiebung, ohne indirekte Sachfrage)
  • Verb: Präsensformen der regelmäßigen Verben auf -er, -ir (ohne Stammerweiterung) und -re sowie einiger häufig gebrauchter unregelmäßiger Verben; häufige Imperativformen; futur composé; Verneinung
  • weitere Wortarten: Singular und regelmäßiger Plural des Substantivs; bestimmter und unbestimmter Artikel, Possessivbegleiter; unbetonte und wichtige betonte Personalpronomen, direkte Objektpronomen; häufig gebrauchte Adjektive
  • passé composé in bestimmten Fällen (nur als lexikalisches Phänomen)