Physik im Hausbau - dieses Thema betrifft jeden in irgendeiner Weise und wir, die Schüler des Physik W-Seminars von Herrn Unterstraßer, haben die Ehre gehabt, uns auf professioneller Ebene damit befassen zu dürfen. Prof. Uli Spindler von der Fachhochschule Rosenheim hat uns nämlich angeboten, sein ausgiebiges Fachwissen der Bauphysik mit uns zu teilen. Er hält in Rosenheim Vorlesungen zum Studiengang „Energie- und Gebäudetechnologie“ und„Gebäudehülle“ und besuchte unser Seminar am Montag, den 21.11.2016. Er stellte zunächst die Studiengänge vor und zeigte uns die „Basics“. Der Professor beantwortete am Schluss mit viel Engagement alle Fragen von uns Schülern. Nachdem jeder eine Woche später ein passendes Thema für die Seminararbeit gefunden hatte, ging es für uns am Montag, dem 5.11.2016, zur FH nach Rosenheim. Hier erwartete uns der Professor schon am Eingang der Hochschule und wir hatten die Ehre, viele komplexe und interessante Versuche dieses Studiengangs auf professioneller Ebene bestaunen zu dürfen, die es in dieser Art und Weise nicht in der Schule gibt. Am Schluss haben wir das großzügige Angebot bekommen, zum jeweiligen Seminarthema teilweise Versuche und Messungen in den Laboren der Fachhochschule durchführen zu dürfen. Ich denke, wir können in jeder Hinsicht von der Zusammenarbeit mit Prof. Uli Spindler profitieren.