Am Mittwoch, den 04. 10. 2017, war es in der 7. Stunde wieder so weit:

Wie jedes Jahr fand zum Schuljahresbeginn für die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen  eine Schulhausrallye statt, die von Herrn Mink und den Tutoren organisiert wurde.

Bereits im Tutorenseminar in der ersten Schulwoche  hatten sich die Tutoren witzige und interessante Fragen rund um das LTG überlegt. Die Tutorenkinder mussten Fragen, wie z.B. „Welche Fächer unterrichtet Herr OStD Metken?“ oder „Welcher Lehrer ist dafür bekannt viel Kaffee zu trinken?“, mit der Hilfe von älteren Schülern und Lehrern beantworten. Andere Aufgaben hingegen konnten nur durch das Erkunden des Schulhauses und der Container gelöst werden.

Die  Klassen wurden jeweils in drei Gruppen aufgeteilt  welche sich lustige und einfallsreiche Namen gaben (z. B. „Die coolen Kakerlaken“, „ Hummelverein“ oder  „ Hot Dogs“).  Gewinner wurden die Teams die in kürzester Zeit die meisten Fragen richtig beantworten konnten. Die Schüler hatten in dieser Stunde sehr viel Spaß und nebenbei eine Menge über ihre neue Schule gelernt.

Besonders freuen konnten sich „Die Supercoolen“ von der 5a die glorreich als Sieger hervorgingen. Den zweiten Preis erhielten die „Gescheadn Affen“  (5e) und den dritten Preis teilten sich die „Panzerknacker (5b) und die Lollipop-Kids (5e).