„Reduce, Reuse, Recycle“ – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde

Jetzt endlich konnte der zweite erzielte Gewinn vom Wettbewerb „Ressourcenkönig“ eingelöst werden.

Im vergangenen Schuljahr hatten Schüler der SMV mit der Idee, eine Edelstahltrinkflasche mit LTG-Logo für alle Schüler anzuschaffen, nach dem Motto: „Weg mit dem Plastik – aber hastig“ am Wettbewerb des Kultusministeriums erfolgreich teilgenommen. Nun konnten Schüler fast aller Jahrgangsstufen des LTG an dem nun dank Gewinn kostenlosen Vortrag des Hamburger Verbands Multivision von Herrn Wiele teilnehmen.

Dabei hat man sich mit folgendem Inhalten gemeinsam auseinandergesetzt:  Unser Wohlstand und unser Lebensstandard sind in höchstem Maße von nachwachsenden und nicht nachwachsenden Ressourcen sowie vom Zugang zu sauberem Wasser und Energie abhängig. Viele Ressourcen sind bei steigender Nachfrage aber heute schon übernutzt – in Europa und weltweit. Neben der Problematik der Verfügbarkeit verschiedener Ressourcen gibt es viele ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Damit Ressourcen gerechter verteilt werden und wir trotzdem weiterhin gut und glücklich auf unserem Planeten leben können, muss unser Lebensstil nachhaltiger werden. Die „Ressourcenfrage“ ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In einer Welt mit endlichen Ressourcen müssen wir den Zusammenhang von Wohlstand, Wirtschaftswachstum und Ressourcenverbrauch entkoppeln.

Die 1,5 Stunden vergingen mit Film und Diskussion wie im Flug und zeigten nicht nur die Probleme unserer Welt im Umgang mit den Ressourcen der Erde auf, sondern sprachen jeden Einzelnen an, sich nicht nur der Probleme bewusst zu werden, sondern auch ganz konkret das eigene Verhalten zu ändern.

Ein erster Schritt in diese Richtung wird die Anschaffung der neuen Edelstahlflaschen sein, die wir dank unserer bisherigen Sponsoren, dem Förderverein und der Raiffeisenbank hoffentlich möglichst günstig anbieten können.  Wir hoffen auf rege Beteiligung und viele weitere Ideen.