Am Donnerstag, den 16. März fand auch in diesem Jahr wieder der weltweite Mathe-Känguru-Tag statt. Fast 1 Million Schülerinnen und Schüler aus über 10000 Schulen nahmen in diesem Jahr teil. Am LTG beteiligten sich die 5. bis 8. Klassen und rätselten fleißig an den 24 bzw. 30 Aufgaben zu unterschiedlichsten Themen. Die 5. und 6. Klassen brachten dabei verschieden schwere Nashörner in die richtige Reihenfolge oder planten die Wanderleistung in einem Urlaub. Die 7. und 8. Klassen falteten und lochten gedanklich einen Papierbogen und beschäftigten sich mit dem Flächeninhalt von Papierherzchen.
Auf jeden Teilnehmer wartet eine Urkunde über die Teilnahme sowie ein kleiner „Preis für alle“. Den besten „Kängurus“ winken Preise in verschiedenen Kategorien, wie z.B. Experimentierkästen, Spiele und Bücher mit mathematischen Inhalten, aber auch bspw. Einladungen zu weiteren Mathe-Wettbewerben.