Exkursion der W-und P-Seminare Mathematik (Q11) nach München

FS MathematikFS MathematikExkursionExkursionMINTMINT

Eine Mathematikausstellung im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst in München lockte 22 Schülerinnen und Schüler der Q11 des Ludwig-Thoma-Gymnasiums sowie ihre Seminarleiter nach München, da sich beide Mathematikseminare mit der Schönheit und Faszination der Mathematik beschäftigen. So diente die Ausstellung einerseits als Ideenbörse für eigene Arbeiten in den Seminaren, andererseits wurden einige Schüler selbst von der Mathematik sichtlich neu begeistert.

Ergänzend zur Führung durch die Mathematikausstellung wurde auch eine Stochastikvorlesung in der mathematischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität besucht. Da einige der dort auf abstraktem Niveau behandelten Themen den Schülern schon aus dem Unterricht bekannt waren, konnten sie der Vorlesung erstaunlich gut folgen, sodass in der anschließenden Mittagspause teilweise angeregte Diskussionen darüber stattfanden.