Das LTG ist erneut "Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21 für das Schuljahr 2015/16"

AllgemeinAllgemeinMINTMINT

Unsere Schule ist am Freitag vor den Herbstferien in Dorfen von Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf erneut als „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21 für das Schuljahr 2015/16“ausgezeichnet worden. Das LTG hat u.a. das Jahresthema Plastik aufgegriffen und hierzu eine Plastikfastenwoche mit entsprechenden Projekten organisiert. Weitere im Schulleben verankerte Inhalte, wie beispielsweise das Alpine Praktikum der 8. Klassen, trugen ebenfalls zu dem Erfolg bei. Das Engagement für die Umweltbildung wurde vom Freistaat Bayern ebenso gewürdigt wie die damitverbundene Förderung der Eigeninitiative junger Menschen. Die Auszeichnung wurde von zwei Mitgliedern der SMV, Alena Amberger und Konrad Brandmayr, und Studienrätin Franziska Steger entgegengenommen.