Einstein on Tour

Categories: FS PhysikMINT


Seit zehn Jahren tourt Albert Einstein schon durch Deutschland und in diesem Jahr führte seine Tour auch an unserem LTG vorbei. In einem großen Kursraum wurde die aufwändige Installation aus acht Multimediarechnern mit Flugsimulator und Trimmdichrad den Schülern vorgestellt. Es gelang, mit fast allen Klassen und Kursen von Jahrgangsstufe acht bis zur Kursphase Q11 im Rahmen des Physikunterrichts eine Runde durch das "Einsteinmobil" zu drehen. Dabei bekamen die Schüler in Videopräsentationen einen Eindruck von den Grundlagen der Relativitätstheorie, die vor über hundert Jahren unser Weltbild bis in die Grundfesten erschütterte - erst vor kurzem wurde ja Einsteins Theorie durch den Nachweis von Gravitationswellen wieder einmal hervorragend bestätigt. Unsere Schüler spielten die Auswirkungen der Lichtkrümmung eines schwarzen Lochs live am Bildschirm durch und hatten ihre Freude beim relativistischen Flugsimulator und der Fahrradfahrt durch Tübingen, die durch simulierte relativistische Raumverzerrungen völlig surreal anmuteten. Wer sich noch an den letzten Besuch des Einsteinmobils vor zwei Jahren erinnerte, konnte dieses Mal mit deutlich erweitertem fachlichen Hintergrund wieder einen Schritt in Richtung Verständnis des Unverständlichen gehen.