Richtig gut essen in Kita und Schule

alle Teilnehmer des Coachings Kita- und Schulverpflegung mit Bereichs- (Frau Binsteiner) und Fachzentrumsleitung (Frau Reischl), sowie den Verpflegungscoaches

Teilnehmer des Coachings Schulverpflegung, links vorne Bereichsleiterin Katharina Binsteiner, mit 2. Von links Fachzentrumsleiterin Irmgard Reischl und den Verpflegungscoaches.

Ebersberg: Die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 26. September 2018 zum Coaching Kita- und Schulverpflegung im Kita-/Schuljahr 2018/2019 war ein voller Erfolg. 40 Teilnehmer folgten der Einladung der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Oberbayern Ost, um gemeinsam unter dem Motto „Mit gutem Essen Schule machen“ bzw. „Kita-Tischlein, deck dich“ ihr Vorhaben Verpflegungscoaching zu starten.

Bayernweit sind es 41 Kitas und 41 Schulen, die gecoacht werden. 6 Kitas und 8 Schulen kommen dabei aus dem östlichen Oberbayern und werden von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Oberbayern Ost in Ebersberg gecoacht. Diesmal bereits zum zweiten Mal nach den Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung, welche mit den vier Leitgedanken – Gesundheit, Wertschätzung, Nachhaltigkeit und Ökonomie – wertvolle Anregungen und Lösungsansätze für das Essen in Kita und Schule bieten.

Das Angebot Coaching Kita- und Schulverpflegung des Bayerischen Ernährungsministeriums hilft Lösungswege für individuelle Herausforderungen in der Verpflegung vor Ort zu finden.

Ausgewählte Bewerber werden ab September 2018 ein Kita-/Schuljahr lang von einem Coach mit fünf Vor-Ort-Terminen fachlich unterstützt. In Gruppenveranstaltungen lernen sie die Speiseplanung nach dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) kennen und erhalten wichtige Hinweise zur nachhaltigen Verpflegung. Darüber hinaus bieten die Gruppenveranstaltungen die Möglichkeit, sich mit anderen Kitas oder Schulen auszutauschen und damit wertvolle Anregungen für die anstehenden Entscheidungen zu erhalten. Die Teilnahme am Coaching ist für die Kitas und Schulen gebührenfrei.

Eine öffentlichkeitswirksame Abschlussveranstaltung mit Urkundenverleihung findet am 3.Juli.2019 im Rahmen der Fachtagung Kita- und Schulverpflegung im alten Speicher in Ebersberg statt.

Folgende 8 Coaching- Schulen sind im Schuljahr 2018/2019 in Oberbayern Ost mit dabei:

  • Grund- und Mittelschule Forstern (Landkreis Erding)
  • St. Konradgrundschule Haar (Landkreis München)
  • Grund- und Mittelschule Kirchseeon (Landkreis Ebersberg)
  • Gymnasium München-Nord (Stadt München)
  • Samuel-Heinicke-Realschule (Stadt München)
  • Ludwig-Thoma-Gymnasium Prien (Landkreis Rosenheim)
  • Otfried-Preußler-Gymnasium Pullach (Landkreis München)
  • Comenius Schulen Töging (Landkreis Altötting)

Folgende 6 Coaching-Kitas sind im Kitajahr 2018/2019 in Oberbayern Ost mit dabei:

  • Caritas Kinderhaus St. Jakob, Feldkirchen (Landkreis München)
  • Kinderkrippe Guter Hirte, Glonn (Landkreis Ebersberg)
  • Caritas Integrationskindergarten St. Josef, München (Stadt München)
  • Kinderhaus am Westpark, München (Stadt München)
  • Unsere Champions GmbH – Haus für Kinder Bogenhausen, (Stadt München)
  • Pfarrkinderhaus Wartenberg (Landkreis Erding)

Irmgard Reischl, Leiterin des Fachzentrums Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Ebersberg, bei dem die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Oberbayern Ost angesiedelt ist,  wünschte allen Beteiligten, den Verpflegungs-Coaches, sowie den Kita- und Schulfamilien,  viel Freude, Teamgeist, Durchhaltevermögen und Erfolg in diesem Coachingjahr. Schließlich lohne es sich. „Denn gute Kita- und Schulverpflegung ist Teil eines gelingenden Kita- und Schullebens. Von gutem Essen profitieren alle“, so Reischl.

Die weiteren Angebote der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Oberbayern Ost am Fachzentrum Ernährung /Gemeinschaftsverpflegung in Ebersberg findet man unter www.aelf-eb.bayern.de/ernaehrung oder www.schulverpflegung.bayern.de. Gerne rufen Sie für nähere Informationen an unter 08092/2699-0 oder schicken eine E-Mail an poststelle@aelf-eb.bayern.de.