Outdoor-Sportklasse: Bogenschießen im Eichental

In großer Vorfreude auf ein spannendes Bogenschießen machte sich die Outdoorklasse auf ins Eichental, wo die Bogenschützen ihre Anlage stehen haben. Dort erwartete uns Herr Führen, der zunächst auf spannende Weise die Jahrhunderte lange Entwicklung im Bogenschießen von der Waffe zum Sportgerät beschrieb. Im Anschluss wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt: während sich jeweils die eine Hälfte auf dem Fitnessparcours im Eichental verausgabte, durften die anderen Kinder mit Bogen und Pfeil an die Zielscheibe heran. Hier wurden wir noch von einem weiteren Trainer, Herrn Herzog von den Bogenschützen Grabenstätt, fachmännisch unterstützt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde das Ziel sicher getroffen und jeder konnte am eigenen Körper spüren, wie spannend sich die Lautlosigkeit eines Pfeils bei gleichzeitig dessen enormer Wucht anfühlt

Christian Karl