Drei dritte Plätze beim Kreisentscheid Ski alpin für das LTG

Nach mehreren Jahren des Fernbleibens trat das LTG am 30.01.2020 mal wieder zum Kreisentscheid Ski alpin an – und das mit zwei Knaben- und einer Mädchenmannschaft.

Durchgeführt wurde der Kreisentscheid vom Skiclub Aising-Pang am Sudelfeld. Bei herrlichem Wetter gingen insgesamt 129 Schüler/innen an den Start, um in den Wettkampfklassen III und IV jeweils die beste Schulmannschaft des Landkreises Rosenheims zu ermitteln. (Hierzu werden die Zeiten der drei Schnellsten der Mannschaft addiert, die insgesamt aus maximal fünf Startern bestehen darf.)

Für das LTG gingen insgesamt 14 Mädchen und Jungs an den Start. In einem sehr starken Teilnehmerfeld errangen alle drei Teams jeweils den dritten Platz. Das Maß aller Dinge war wie so oft in der Vergangenheit das Finsterwalder Gymnasium Rosenheim, das alle vier Titel errang, um nun als einzige Schule den Landkreis beim Bezirksfinale Ski alpin zu vertreten.

Die besten Zeiten für das LTG Prien erfuhren die Routiniers Johanna Wagner, Maximilian Schmidt und Niklas Schramm, für die das Training bereits im Spätsommer auf dem Gletscher begonnen hat.

Das Fazit dieses Tages: ein tolles Erlebnis und ein toller Erfolg für alle Beteiligten.

Martin Böswald